Alsterdorfer Sporthalle, Hamburg-Winterhude
Die 1968 eröffnete Sporthalle in Hamburg war bis zur Eröffnung der neuen Arena in Stellingen die größte Halle der Hansestadt. Das Fassungsvermögen wird mit 4.200 Sitzplätzen angegeben, zu Konzerten sind es 7.000. Direkt neben der Sporthalle wurde 2006 noch eine Leichtathletikhalle errichtet.
Zur erreichen ist die Sportstätte über die längste U-Bahnlinie Deutschlands, der U 1 (Norderstedt – Volksdorf), Station Lattenkamp. Von dort sind es ca. 3-4 min Fußweg bis zum Eingang.
Alsterdorfer Sporthalle
Krochmannstraße 55
22297 Hamburg
alsterdorfer_sporthalle_hamburg_01



Besuchte Spiele:
10.02.2018 Handball Sport Verein Hamburg e.V. - HC Empor Rostock 20:19 (07:11) 3.570 Zuschauer


Zurück zur Übersicht