FC Hansa Rostock

F.C. Hansa Rostock e.V. - Borussia Dortmund 09 II
1:2 (1:0)
bvb_dortmund
Samstag, 14. September 2013, 14:00 Uhr, Ostseestadion Rostock
 
 

Heimniederlage nach schwächstem Saisonspiel!

Nach dem Tor von Savran in der 29. Minute sah eigentlich in der ersten Halbzeit alles nach dem nächsten Heimsieg für die Kogge aus. Auch wenn das Spiel eher fahrig und ideenlos war, fand Dortmunds Reserve nicht statt und erspielte sich nur wenig Torgefahr. Aus dem Nichts dann der sehenswerte Ausgleich für die Borussen und sofort ein Bruch im Spiel von Hansa. Am Ende dann drei Punkte für den Gast und Ernüchterung im Hansakreis.
liga_fch_bvb2_01
liga_fch_bvb2_02
liga_fch_bvb2_03
liga_fch_bvb2_04
liga_fch_bvb2_05
liga_fch_bvb2_06
liga_fch_bvb2_07
liga_fch_bvb2_08

Statistik:
Tore:
1:0 (29. Min., Savran),
1:1 (55. Min., Ducksch),
1:2 (88. Min., Ducksch)
Schiedsrichter:
Florian Heft (Wietmarschen)
Zuschauer:
11.000 Ostseestadion Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock e.V.:
Brinkies - Mendy - Ruprecht - Pelzer - Pett - L. Haas - Grupe - Weidlich (71. Min., Starke) - Blacha (73. Min., Jakobs) - Savran (86. Min., Kucukovic) - Ioannidis 
Borussia Dortmund 09 II:
Alomerovic - Hornschuh - K. Günter - Meißner - Bandowski - Solga - Treude - Ducksch (91. N. Weber) - Amini (53. Min., Jordanov) - Kefkir (88. Min., Nothnagel) - Bajner
 
Zurück zur Übersicht