fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock - SC Fortuna Köln
1:1 (0:0)
sc_fortuna_koeln
Mittwoch, 15.03.2017, 19:00 Uhr, Ostseestadion Rostock
3. Liga, Saison 2016/2017, 27. Spieltag
 
"Murmeltiertag"
Seit 2011 coacht Uwe Koschinat die Fortunen aus der Domstadt. Ein sehr sympathischer Fußballlehrer, der nach Ende des Spiels ganz treffend in der Pressekonferenz erklärte, wie einfach man zu Hause den F.C. Hansa besiegt. Man stelle einfach Amaury Bischoff zu und schon fällt den 10 anderen Kollegen der Kogge nichts mehr ein. Und genauso sah auch unser Spiel aus. Ideenlos, harmlos, lustlos. Jede Woche neue Superlative für die uninspirierende Vorstellung der Jungs zu suchen, da geht mir echt der Reiz ab.
Wiederum hat man es nicht verstanden eine Führung über die Zeit zu bringen. Erneut konnte man den Ausgleichstreffer nicht wegstecken und das Spiel zum Heimsieg drehen.
liga_fch_scfk_01
liga_fch_scfk_02
liga_fch_scfk_03














Statistik:
Tore:
1:0 (56. Min., Soufian Benyamina),
1:1 (77. Min., Cimo Röcker)
Schiedsrichter:
Tobias Fritsch (Bruchsal)
Zuschauer:
9.300 Ostseestadion Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock:
Marcel Schuhen - Maximilian Ahlschwede - Matthias Henn - Marcus Hoffmann - Fabian Holthaus - Dennis Erdmann - Tommy Gruppe (46. Min., Soufian Benyamina) - Christopher Quiring (79. Min., Timo Gebhart) - Stephan Andrist - Amaury Bischoff (82. Min., Aleksandar Stevanovic) - Tim Väyrynen 
SC Fortuna Köln:
Andre Poggenborg - Daniel Flottmann - Jannik Schneider (70. Min., Cimo Röcker) - Cedric Mimbala - Kusi Kwame - Markus Pazurek - Christopher Theisen - Lars Bender (83. Min., Dennis Engelman) - Michael Kessel (64. Min., Cauly Oliveira Souza) - Johannes Rahn - Hamdi Dahmani
 
Zurück zur Übersicht