palloseura_kemi_kings

Rovaniemi PS 1950 - IFK Mariehamn 1919
3:0 (1:0)
tampereen_ilves
Donnerstag, 10.08.2017, 18:30 Uhr, Rovaniemen Keskuskenttä, Rovaniemi
Veikkausliiga, Saison 2017, 21. Spieltag
Besuch bei Santa Claus.

Kemi war abgehakt und schon wartete am nächsten Tag der nächste Klassiker in der Veikkausliga. Aber nicht nur das, auch die Heimat vom Santa Claus sollte besucht werden. Selten so eine gequirlte Scheiße gesehen, wie das Weihnachtsdorf im skandinavischen Sommer. Ca. 7 km entfernt vom Zentrum Rovaniemis steht hier eine chinesische Souvenirbude neben der anderen. Den "Weihnachtsmann" kann man dort auch für faire 40 €(inkl. Erinnerungsfoto) sehen, anfassen und kurz sprechen. Entsprechend heulende Kinder soweit das Auge reicht. Komisch, dass es ihn gleich 2 Mal gibt. Nicht ganz koscher da alles. Deutlich positiver fiel dann der Ground aus. Was für eine Tribüne! Steil, schlicht. Keine Ahnung wer da im 19. Semester Architektur seine Diplomarbeit verwirklichen durfte, aber das ist schon hohe Baukunst, die da steht. Gegenüber dann noch die morsche Holztribüne. Geiles Ding! Unter anderen trägt hier auch der FC Santa Claus seine Heimspiele aus. Muss man gesehen haben! RoPS ist den meisten aber weniger wegen der Grounds bekannt, sondern eher durch den Wettskandal 2011, als ein Geschäftsmann aus dem Nahen Osten den Verein kaufte und die Hälfte der Spieler schmierte. Heute sieht das jedoch anders aus, da RoPS deutlich und verdient gegen den amtierenden Meister (in der CL Quali an Legia Warschau gescheitert) gewann. Nach dem Spiel ging es zurück nach Tornio, wo wir unser Quartiert aufgeschlagen hatten.
Ticket folgt...
liga_rops_ifkm_02
liga_rops_ifkm_03
liga_rops_ifkm_04
liga_rops_ifkm_05
liga_rops_ifkm_06
liga_rops_ifkm_07




Statistik:
Tore:
1:0 (11. Min., Charlie Trafford),
2:0 (48. Min., Simo Roiha),
3:0 (79. Min., Emeka Friday Eze)
Schiedsrichter:
Oskari Hämäläinen (Finnland)
Zuschauer:
1.422 Rovaniemen Keskuskenttä, Rovaniemi
Aufstellung:
Rovaniemi PS:
Antonio Reguero Chapinal - Ivan Tatomirović - Juuso Hämäläinen - Lassi Järvenpää (27. Min., Juho Hyvärinen) - Eetu Muinonen - Antti Okkonen - Charlie Trafford (77. Min., Pablo González) - Anselmi Nurmela - Simo Roiha - Timo Stavitski - Emeka Friday Eze (85. Min., Sakari Tukiainen)
IFK Mariehamn:
Andreas Vaikla - Bobbie Friberg da Cruz - Kristian Kojola - Albin Granlund - Aapo Mäenpää - Gabriel Petrović (76. Min., Amos Ekhalie) - Robbin Sellin - Brian Span - Robin Sid (53. Min., Filip Hlúpik) - Anthony Clement Dafaa (38. Min., Philip Sparrdal-Mantilla) - Aleksei Kangaskolkka
 
Zurück zur Übersicht