robertsfors_ik

Robertsfors IK (P01/02) - Sandviks IK (P00)
2:1 (2:1)
sandviks_ik
Sonntag, 13.08.2017, 19:00 Uhr, Stantorsvallen, Robertsfors
Division 2 Herrjunior södra, Saison 2017, 11. Spieltag
Nordschwedens Stadien

Beim 2. Spiel des Tages erwartete uns eine Perle fernab der Europastraße mitten im Wald. Wir fuhren wieder in südlicher Richtung am Bottnischen Meerbusen entlang. Robertsfors ist ein kleines Örtchen 60 km nordöstlich von Umeå und ist geprägt durch ländliche Idylle. 2015 zählte man offiziell 2.030 Einwohner. Bei der Anlage "Stantorsvallen" stechen ganz klar die beiden liebevollen Tribünen heraus. Echt schick. Nebendran noch ein Eishockeyfeld, wie aber fast überall hier im Norden. Die Anzeigetafel war zwar da, aber kein Mensch weiß was die angezeigt hat. Paar Angehörige versammelten sich auf den Rängen und genossen mit uns die laue Abendsonne. Das Spiel war hart umkämpft. Robertsfors erlaubte sich aber sogar noch einen verschossenen Elfer. Wen kümmert's - ein Ground mehr und die Weiterreise nach Umeå. 
liga_rik_sik_01
liga_rik_sik_02
liga_rik_sik_03
liga_rik_sik_04
liga_rik_sik_05
liga_rik_sik_06
liga_rik_sik_07
liga_rik_sik_08
liga_rik_sik_09
liga_rik_sik_10
Statistik:
Tore:
1:0 (29. Min., Magnus Figaro),
1:1 (36. Min., Ali Husseini),
2:1 (40. Min., Andreas Andersson, Foulelfmeter)
Schiedsrichter:
Artem Lytvyn (Umeå)
Zuschauer:
67 Stantorsvallen, Robertsfors
Aufstellung:
Robertsfors IK (P01/02):
Simon Saarikari - Adam Falk - Eric Svahn - Ahmad Reza Hosseyni - Hugo Eriksson - Mustafa Jafari - Hamed Jalili - Albin Isaksson - Linus Johansson - Manfred Gradin - Natnael Estifanos
Sandviks IK (P00):
Emil Stenlund - Anton Persson Forsell - Mohamad Naqib Abdali - Mutahari Shukrullah - Seydina Issa Laye Mane - Oliver Dahlqvist - Ali Husseini - William Edlund - Edwin Boström - Saia Panahi - Jonas Eriksson
 
Zurück zur Übersicht