fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock II - Tennis Borussia Berlin
1:3 (0:2)
tennis_borussia_berlin
Samstag, 04.11.2017, 13:30 Uhr, Volksstadion, Rostock
NOFV Oberliga Nord, Saison 2017/2018, 13. Spieltag
Schon wieder verloren.
Kurz vor Anpfiff am Eingang angekommen wurde ich erst mal von ASB-Atzen darauf hingewiesen, dass heute ganz wichtige Fantrennung stattfindet und ich unter keinen Umstand durch den Awaysektor an meinen angestammten Platz kommen könnte. Sinnlos. Also einmal rum und auf der anderen Seite rein. Im Gästekäfig standen dann ca. 50 Tebe-Hools und drei Dixies. Glaube Catering gab es für die Gäste keinen - schöne Gastfreundschaft von Hansa.
Auf der Internetseite des F.C. Hansas werden Jakob Gesien, Harry Föll und Jeff-Denis Fehr noch als „Profispieler“ gepriesen, die am heutigen Tag die Amateure der Kogge unterstützten. Aber auch mit ihnen blieben die Jungs von Felix Dojahn zum vierten Mal in Folge sieglos. Bezeichnend vielleicht, dass TeBe-Trainer Thomas Brdaric Randy Edwini-Bonsu in die Startelf nominierte, sich dieser in der 4. Minute verletzt und Manuel Fischer, der ihn ersetzt, einen Hattrick hinlegt - wenn auch keinen lupenreinen.
Brdaric aktuell mit einer Bilanz von 7 Siegen, 2 Unentschieden aus 9 Spielen führt Tennis Borussia auf Platz 2 der Tabelle. Die Amas orientieren sich eher in Richtung Abstiegsplätze.
liga_fch2_tebe_01
liga_fch2_tebe_02
liga_fch2_tebe_03

Statistik:
Tore:
0:1 (39. Min., Manuel Fischer),
0:2 (42. Min., Manuel Fischer),
0:3 (50. Min., Manuel Fischer),
1:3 (56. Min., Valentin Rode)
Schiedsrichter:
Matthias Alm (FSV Union)
Zuschauer:
151 Volksstadion, Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock II:
Niklas Eike Grünitz - Stefan Geers - Florian Teetje Klotzsch - Nils Röth - Christian Flath (46. Min., Dominik Rittscher) - Jeff-Dennis Fehr - Valentin Rode - Harry Föll - Jakob Gesien (79. Min., Justus Guth) - Robert Grube (67. Min., Ben Tiede) - Jonas Hurtig
Tennis Borussia Berlin:
Stephan Flauder - Nicolai Matt - Nils Göwecke - Maximilian Stahl - Tino Schmunck - Rifat Gelici - Randy Edwini-Bonsu (06. Min., Manuel Fischer) - Felix Robrecht - Christopher-Lennon Skade (86. Min., Sascha Guthke) - Dragan Erkic - Boris Hass (66. Min., Higinio Martin May Mecha)
 
Zurück zur Übersicht