fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock II - Brandenburger SC Süd 05 e.V.
2:1 (1:0)
brandenburger_sc_sued_05
Sonntag, 17.12.2017, 13:00 Uhr, Kunstrasenplatz Volksstadion, Rostock
NOFV Oberliga Nord, Saison 2017/2018, 18. Spieltag
Sieg gegen favorisierte Südbrandenburger.
Gespielt wurde heute nicht im Volksstadion auf durchgeweichten Rasen, sondern auf dem benachbarten Kunstrasenplatz vor der ehemaligen Geschäftsstelle (Kunstrasen am Sportforum). Professionell, wie Hansa nun mal aufgestellt ist, verfügt der Platz weder über Trainerbänke, noch über die notwendige Platzgröße. So war das Spielfeld eng und der Gegner musste sich auf ein völlig anderes Spiel einstellen.
Am Ende wurden die 70 Zuschauer trotzdem gut unterhalten und die Amateure der Kogge drei wichtige Punkte zum Klassenerhalt einfahren.
liga_fch2_bsc_01


liga_fch2_bsc_04
Statistik:
Tore:
1:0 (41. Min., Robert Grube),
1:1 (65. Min., Pascal Wedemann),
2:1 (80. Min., Robert Grube)
Schiedsrichter:
Helmut Husmann (Schöneberg)
Zuschauer:
70 Kunstrasenplatz Volksstadion, Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock II:
Niklas Eike Grünitz - Nils Röth - Johannes Thiemroth (46. Min., Ben-Luka Ehlers) - Ben Tiede (91. Min., Lucas Meyer) - Justus Guth (62. Min., Jonas Hurtig) - Magnus Sabas - Johann Berger - Valentin Rode - Bill Willms - Jeff-Dennis Fehr - Robert Grube
Brandenburger SC Süd 05 e.V.:
Toni Neubauer - Hafez El-Ali - Maurice Froelian - Enes Aydin - Maximilian Gerlach - Pascal Wedemann - Lukas Kohlmann - Gojko Karupovic (88. Min., Niklas Jordanov) - Adrian Jaskola - Karol Orlos (81. Min., Tom-Melvin Schmidt) - René Görisch (72. Min., Bartosz Szymanski)
 
Zurück zur Übersicht