fc_pommern_stralsund

FC Pommern Stralsund - TSV Friedland 1814
2:1 (2:0)
tsv_friedland
Samstag, 09.06.2018, 15:00 Uhr, Stadion der Freundschaft, Stralsund
Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern, Saison 2017/2018, 29. Spieltag
Da am 18. Oktober 2017 entschieden wurde, den FC Pommern Stralsund zu begraben, sollte am heutigen Tag das letzte offizielle Ligaheimspiel im Stadion der Freundschaft in der Hansestadt stattfinden. Der Verein und sein Eigentum werden vollständig im TSV 1860 Stralsund aufgehen. Mit einer einzigen Stimme Mehrheit wurde dies auf der Mitgliederversammlung seinerzeit beschlossen und brachte reichlich Unmut mit sich.
Die aktivere Fanszene von Stralsund rief daher im Vorfeld des Spiels dazu auf, die 24-jährige Vereinsgeschichte vom FC Pommern zu ehren und nochmal ins Stadion zu kommen. Am Ende waren es 205 Zuschauer und ein paar Späher außerhalb, die auf Gäste aus Babelsberg aufpassen wollten.
Im Endeffekt armselige Veranstaltungen mit leicht lächerlichem Flair, wenn man bedenkt, was vorher so im Internet kursierte. Die über 100 verkauften T-Shirts wurden nicht fertig, der zwanglose Support fand nicht statt, nicht mal schwarzer Raum zum Ende.
Seit 13 Spieltagen wartet Friedland nun schon auf einen Sieg, mit 88 Gegentreffern ist man zudem das defensiv schwächste Team der Liga und kämpft mit dem SV 90 Görmin um die rote Laterne der Verbandsliga MV. Der Titel für den Seesongschlechtesten wird aber wohl erst am letzten Spieltag vergeben.
liga_fcps_tsvf_01
liga_fcps_tsvf_02
liga_fcps_tsvf_03
liga_fcps_tsvf_04
liga_fcps_tsvf_05
liga_fcps_tsvf_06
liga_fcps_tsvf_07
liga_fcps_tsvf_08
liga_fcps_tsvf_09
liga_fcps_tsvf_10
Statistik:
Tore:
1:0 (14. Min., Kevin Kutz),
2:0 (16. Min., Kevin Kutz),
2:1 (55. Min., Martin Thürsam)
Schiedsrichter:
Michael Holste (Stadt/Verein)
Zuschauer:
205 Stadion der Freundschaft, Stralsund
Aufstellung:
FC Pommern Stralsund:
Marcel Nierstenhöfer - Steffen Pompe - Christoph Vit (85. Min., Hendrik Martin Schulenburg) - Benny Metzentin - Marc Klöckner (77. Min., Martin Kunkel) - Marten Bergmann (77. Min., Philipp Lorenz) - Daniel Hartz - Simon Gurlt - Michael Lindberg - Kevin Kutz - Arne Eric Wedel
TSV Friedland:
Leon Voigt - Tino Becker - Robert Linse - Björn Hoth - Martin Krüger - Paul Michaelis - Paul Schulz - Tom Wittnebel - Thomas Stiller - Martin Thürsam - Angust Heckt
 
Zurück zur Übersicht