fc_viktoria_1889_berlin

FC Viktoria 1899 Berlin - Bischofswerdaer FV 08
0:1 (0:0)
bischofswerdaer_fv
Samstag, 22.09.2018, 13:30 Uhr, Stadion Lichterfelde, Berlin Steglitz-Zehlendorf
Regionalliga Nordost, Saison 2018/2019, 09. Spieltag

Für 9,- € wurde Freitagabend noch ein Ticket im Flixbus nach Berlin entdeckt, sodass die Samstagnachmittagbeschäftigung gefunden war. Es ging mal wieder in Hauptstadt. Ziel war Viktoria und das Stadion Lichterfelde. Die richtig schicke Anlage erinnert mit der blauen Laufbahn gleich ans Berliner Olympiastadion, diente während der WM 2006 den beiden Nationen Schweden und Brasilien als Trainingsstätte, die Laufbahn wurde allerdings erst 2009 installiert. Aktuell passen 4.300 Zuschauer ins Stadion, verteilt auf 800 überdachte und 1.000 nicht überdachte Sitzplätze, sowie 2.500 Stehplätze. Über einen kleinen Wall kann man einmal um die Anlage herumlaufen. Insgesamt sehr angenehme Atmosphäre, so dass auch die Gäste von Schiebock sich platzieren konnten wo sie wollten.
Bei Viktoria soll ja ein Investor aus Hongkong (Advantage Sports Union (ASU)) den großen Erfolg bringen. Einen hohen zweistelliger Millionenbetrag will man in den nächsten 10 Jahren verbrennen, dazu natürlich die "Profi"abteilung ausgliedern. Wird schwer, wenn insgesamt 94 Vereine der Regionalligen um den Aufstieg in die 3. Liga spielen. Mit 24 neuen Spielern ist Viktoria auch gleich mal Spitzenreiter in der Liga, zumindest, was diese Statistik angeht. Ansonsten quält man sich durch die aktuelle Saison und spielt auch keinen souveränen Fußball.
Auch gegen den heutigen Gast sollte es nicht besser werden. Bischofswerda machte aus ihren Potential das Optimale und erzielten kurz nach der Halbzeit das entscheidende Tor. Viktoria fiel eigentlich nicht viel ein. Für mich ging es nach dem Abpfiff noch zum Judo - auch andere Sportarten und Sporthallen brauchen Aufmerksamkeit.
Sport frei!
Ticket folgt...
liga_fcvb_bfv_02
liga_fcvb_bfv_03
liga_fcvb_bfv_04
liga_fcvb_bfv_05
liga_fcvb_bfv_06
liga_fcvb_bfv_07
liga_fcvb_bfv_08
liga_fcvb_bfv_09
liga_fcvb_bfv_10
liga_fcvb_bfv_11
liga_fcvb_bfv_12
liga_fcvb_bfv_13
Statistik:
Tore:
0:1 (47. Min., Dominic Meinel)

Schiedsrichter:
Chris Rauschenberg (SG Nessetal)
Zuschauer:
267 Stadion Lichterfelde, Berlin Steglitz-Zehlendorf
Aufstellung:
FC Viktoria 1899 Berlin:
Stephan Flauder - Marcus Hoffmann - Kwabenaboye Schulz - Christoph Menz - Cimo Röcker - Marco Schikora (63. Min., Nick Amartey Scharkowski) - Timur Gayret (74. Min., Benyas Solomon Junge-Abiol) - Ugurcan Yilmaz - Rafael Brand - Aykut Soyak - Petar Sliskovic
Bischofswerdaer FV:
Oliver Birnbaum - Pavel Cermak - Max Rülicke - Dominic Meinel - Daniel Maresch - Tobias Heppner - Philipp Kötzsch - Tom Grellmann (88. Min., Tom Hagemann) - Tim Cellarius - Tomas Petracek (76. Min., Cornelius Gries) - Frank Zille (82. Min., Jannik Käppler)
 
Zurück zur Übersicht