fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock II - SpVg Blau-Weiss Berlin
5:0 (2:0)
spvg_blau_weiss_berlin
Sonntag, 23.09.2018, 14:00 Uhr, Volksstadion, Rostock
NOFV Oberliga Nord, Saison 2018/2019, 06. Spieltag
Der Aufsteiger aus Berlin-Mariendorf konnte bisher keinen Sieg und noch nicht mal ein eigenes Tor in der aktuellen Seesong verbuchen. Ein einziges Pünktchen steht auf der Habenseite durch ein torloses Unentschieden gegen CFC Hertha 06. Immerhin mal Bundesliga spielte der SV Blau Weiss Berlin 1986. Danach ging es bergab - steil bis zum Lizenzentzug 1992. Am Ende siegt das jüngste Team der Liga locker-flockig ungefährdet. 
Ticket folgt...
liga_fch2_sbwb_02





Statistik:
Tore:
1:0 (31. Min., Johann Berger),
2:0 (39. Min., Nico Billep),
3:0 (74. Min., Johann Berger),
4:0 (79. Min., Nico Billep),
5:0 (87. Min., Del Angelo Williams)

Schiedsrichter:
Andy Stolz (Pritzwalker FHV 03)
Zuschauer:
120 Volksstadion, Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock II:
Alexander Sebald - Ben-Luka Ehlers - Eric Birkholz - Niklas Tille - Jannis Farr - Bill Willms - Johann Berger - Nico Billep (82. Min., Tim Janßen) - Lucas Meyer (86. Min., Ben Zühlke) - Del Angelo Williams - Henry Haufe (66. Min., Robin Krolikowski)
SpVg Blau-Weiss Berlin:
Kilian Pruschke - Julian Austermann - Steven Heßler (78. Min., Shean Mensah) - Louis-Nathan Stüwe - Robin Mannsfeld - Kevin Gutsche - Fabian Engel - Jeffrey Gleisinger (56. Min., Tim Göth) - Lukas Rehbein - Rani Al Kassem - Guilherme Henrique Lopes De Oliveira (45. Min., Nicolai Kitzing)
 
Zurück zur Übersicht