fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock - FC Energie Cottbus
0:2 (0:1)
fc_energie_cottbus
Samstag, 22.12.2018, 14:00 Uhr, Ostseestadion Rostock
3. Liga, Saison 2018/2019, 20. Spieltag
20.000 Zuschauer - so ein Gegurke.

Im Nachgang wird dieses Spiel am 03.01.2019 sowohl Chef-Trainer Pavel Dotchev, als auch Sportvorstand Markus Thiele den Job kosten. Am 05.01.2019 installierte man dann auf dem Posten des Sportdirektors Martin Pieckenhagen, dessen einzige Qualifikation für den Job wohl seine Geburtsstadt Berlin (Ost) ist.
Am 09.01.2019 wird dann der ehemalige Magdeburger Trainer Jens Härtel die Position des Bulgaren übernehmen.
liga_fch_fcec_01
liga_fch_fcec_02
liga_fch_fcec_03
liga_fch_fcec_04
liga_fch_fcec_05
liga_fch_fcec_06
liga_fch_fcec_07
liga_fch_fcec_08
Statistik:
Tore:
0:1 (36. Min., Lars Bender),
0:2 (63. Min., Dimitar Rangelov)
Schiedsrichter:
Sven Waschitzki (Turng. Essen-West)
Zuschauer:
20.000 Ostseestadion Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock:
Ioannis Gelios - Oliver Hüsing - Lukas Scherff - Julian Riedel - Mirnes Pepic (46. Min., Willi Evseev) - Stefan Wannenwetsch (78. Min., Del Angelo Williams) - Merveille Biankadi - Cebio Soukou - Kai Bülow - Pascal Breier - Marco Königs (29. Min., Marcel Hilßner)
FC Energie Cottbus:
Avdo Spahic - Lars Bender - Lasse Schlüter - Marc Stein - José-Junior Matuwila - Fabio Viteritti (33. Min., Fabian Holthaus) - Leon Schneider - Kevin Weidlich - Felix Geisler - Dimitar Rangelov (70. Min., Kevin Scheidhauer) - Streli Mamba
 
Zurück zur Übersicht