fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock - SpVgg Unterhachung
2:0 (1:0)
spvgg_unterhaching
Samstag, 09.02.2019, 14:00 Uhr, Ostseestadion Rostock
3. Liga, Saison 2018/2019, 23. Spieltag
Sieben Spiele wartete die Kogge nun schon auf einen Sieg im Ligaspiel.

Jens Härtel zieht aus den beiden Niederlagen gegen Braunschweig und Wiesbaden unter seiner Führung ein paar Schlüsse und startet mit Viererabwehrkette und zwei defensiven Sechsern (Tanju Öztürk und Stefan Wannenwetsch) gegen die ambitionierten Hachinger, die witterungsbedingt allerdings ihr letztes Pflichtspiel kurz vor Weihnachten gegen Uerdingen absolvierten und somit hier und heute ihr Debut für 2019 gaben.Am Ende ist der Sieg hoffentlich gut fürs Selbstvertrauen des Teams.
liga_fch_spuh_01
liga_fch_spuh_02
liga_fch_spuh_03
liga_fch_spuh_04
liga_fch_spuh_05
Statistik:
Tore:
1:0 (40. Min., Lukas Scherff),
2:0 (75. Min., Merveille Biankadi)
Schiedsrichter:
Bastian Börner (Iserlohn)
Zuschauer:
10.154 Ostseestadion Rostock
Aufstellung:
F.C Hansa Rostock:
Ioannis Gelios - Lukas Scherff - Nico Rieble - Maximilian Ahlschwede (89. Min., Vladimir Rankovic) - Oliver Hüsing - Julian Riedel - Cebio Soukou - Willi Evseev (74. Min., Mirnes Pepic) - Stefan Wannenwetsch - Tanju Öztürk - Pascal Breier (74. Min., Merveille Biankadi)
SpVgg Unterhaching:
Lukas Königshofer - Marc Endres (79. Min., Niclas Anspach) - Alexander Winkler - Max Dombrowka - Markus Schwabl - Christoph Greger - Finn Porath (79. Min., Dominik Widemann) - Sascha Bigalke - Lucas Hufnagel (84. Min., Orestis Kiomourtzoglou) - Stefan Schimmer - Stephan Hain
 
Zurück zur Übersicht