sv_straelen

SV 19 Straelen e.V. - Wuppertaler SV
1:1 (0:0)
wuppertaler_sv
Samstag, 16.02.2019, 14:00 Uhr, Stadion an der Römerstraße, Straelen
Regionalliga West, Saison 2018/2019, 22. Spieltag
Von FFM aus ging es in aller Früh in Richtung Norden an die niederländische Grenze. Unweit von Venlo befindet sich auf deutscher Seite eine kleine Fußballenklave, die es mit den großen Traditionsclubs aufnehmen will: Straelen ([Stralen] ausgesprochen). Im Kaufland vorher noch allerhand Polen und komische Menschen gesehen, ging es gemütlich ins Stadion an der Römerstraße. Abgeparkt wurde das Gefährt in bester Lottemanier beim ansässigen Bauern auf dem Acker. Im Stadion selber gibt es quasi überall ein bisschen Ausbau. Eine schicke Haupttribüne und sonst ein paar Stufen verteilt hat der Aufsteiger zu bieten. Also ein schicker Sportplatz, zu dem heute 940 zahlende Zuschauer strömten, darunter auch gute 150 aus Wuppertal. Auf Heimseite machte sich ein 30 Mann starker Haufen auf, ihre Mannschaft laut zu supporten. Durch das Dach kam sogar etwas Stadionatmosphäre auf. "Hardcore Bauern" war auf einem Plakat zu lesen. Das Spiel war hart umkämpft und nicht immer lag der Schiedsrichter richtig. Nach einer angeblichen Notbremse sah ein Wuppertaler die Rote Karte, was aber aus 30m Entfernung eher nach Schwalbe aussah. Am Ende hatten der WSV Glück und nahm den Punkt mit. Das Catering bot ebenfalls in Schweinedarm eingepresstes Glück und wusste zu überzeugen. Die Krakauer war zwar keine Krakauer, aber sie schmeckte trotzdem und rundete den Besuch ab. Nach dem Spiel ging es dann für uns weiter Richtung Antwerpen zum Abendspiel.
liga_svs_wsv_01
liga_svs_wsv_02
liga_svs_wsv_03
liga_svs_wsv_04
liga_svs_wsv_05
liga_svs_wsv_06
liga_svs_wsv_07
liga_svs_wsv_08
liga_svs_wsv_09
liga_svs_wsv_10
liga_svs_wsv_11
liga_svs_wsv_12
Statistik:
Tore:
0:1 (63. Min., Gino Windmüller),
1:1 (74. Min., Patrick Ellguth)
Schiedsrichter:
Alexander Ernst (Holzen)
Zuschauer:
940 Stadion an der Römerstraße, Straelen
Aufstellung:
SV Straelen:
David Buchholz - Jannik Stevens - Adli Lachheb - Patrick Ellguth - Jasper Löffelsend (61. Min., Yodan Kim) - Aram Abdelkarim - Kai Schwertfeger - Fabio-Daniel Simoes Ribeiro - Florian Schikowski (86. Min., Björn Kluft) - Shun Terada - Meguru Odagaki (67. Min., Randy Grens)
Wuppertaler SV:
Sebastian Wickl - Gino Windmüller - Mario Andric - Tjorben Uphoff - Silvio Pagano - Jan-Steffen Meier (46. Min., Dennis Malura) - Gaetano Manno - Sascha Schünemann - Meik Kühnel - Viktor Maier (59. Min., Enes Topal) - Kevin Hagemann (70. Min., Peter Schmetz)
 
Zurück zur Übersicht