vfl_osnabrueck

VfL Osnabrück - F.C. Hansa Rostock
1:2 (1:2)
fc_hansa_rostock
Freitag, 03.05.2019, 19:00 Uhr, Stadion an der Bremer Brücke, Osnabrück
3. Liga, Saison 2018/2019, 36. Spieltag
Neun Spiele war der aktuelle Meister der 3. Liga unbesiegt, ganze 22 Siege konnte der VfL bisher einfahren, der Heimbereich war ausverkauft. Flutlicht, Freitagabend.
liga_vflo_fch_01
liga_vflo_fch_02
liga_vflo_fch_03
liga_vflo_fch_04
liga_vflo_fch_05
liga_vflo_fch_06
Statistik:
Tore:
1:0 (20. Min., Benjamin Girth),
1:1 (26. Min., Cebio Soukou),
1:2 (44. Min., Merveille Biankadi)
Schiedsrichter:
Katrin Rafalski (TSV Besse)
Zuschauer:
15.181 Stadion an der Bremer Brücke, Osnabrück
Aufstellung:
VfL Osnabrück:
Philipp Kühn - Bashkim Ajdini (49. Min., Steffen Tigges) - Felix Agu - Adam Susac (85. Min., Manuel Farona-Pulido) - Thomas Konrad - Ulrich Taffertshofer - David Blacha - Anas Ouahim - Marc Heider (71. Min., Luca Pfeiffer) - Benjamin Girth - Marcos Alvarez
F.C. Hansa Rostock:
Ioannis Gelios - Julian Riedel - Maximilian Ahlschwede - Oliver Hüsing - Stefan Wannenwetsch - Merveille Biankadi (86. Min., Kai Bülow) - Amaury Bischoff (72. MIn., Nico Rieble) - Cebio Soukou - Mirnes Pepic - Tanju Öztürk - Pascal Breier (82. Min., Marcel Hilßner)
 
Zurück zur Übersicht