fc_hansa_rostock

F.C. Hansa Rostock - FC Viktoria Köln 1904
3:3 (3:1)
fc_viktoria_koeln
Samstag, 20.07.2019, 14:00 Uhr, Ostseestadion Rostock
3. Liga, Saison 2019/2020, 01. Spieltag
3:0 geführt, am Ende Remis

Gefühlt war die Sommerpause nur ein, zwei Wochenenden lang - nun also wieder Ligaalltag. Heutiger Gast war Viktoria Köln, noch nie gab es ein Pflichtspiel zwischen den beiden Vereinen.
Die ersten 20 Minuten des Spiel surreal - Hansa führt schnell furios mit drei Toren, ein Treffer schöner als der andere. Ungläubig liegt reckt man die Hände in den Himmel. Mit etwas Selbstironie schallt es "Nie mehr 3. Liga, nie mehr, nie mehr" und "Spitzenreiter!, Spitzenreiter!" von den Rängen. Ball und Gegner hat man im Griff, die Stimmung ist ausgelassen, das Wetter perfekt. Einziger Schönheitsfehler der Anschlusstreffer nach Ecke durch Albert Bunjaku zum 3:1.
Endergebnis dann Unentschieden, eine zweite Hälfte zum Abgewöhnen. Am Ende muss man um den Punktgewinn zittern. Spielt Köln einen Konter konsequent zu Ende, geht man hier mit leeren Händen nach Hause.
liga_fch_vik_01
liga_fch_vik_02
liga_fch_vik_03
liga_fch_vik_04
liga_fch_vik_05
liga_fch_vik_06
liga_fch_vik_07
Statistik:
Tore:
1:0 (09. Min., Bernard Kyere-Mensah, Eigentor),
2:0 (13. Min., Pascal Breier),
3:0 (19. Min., Aaron Opoku),
3:1 (27. Min., Albert Bunjaku),
3:2 (49. Min., Kevin Holzweiler),
3:3 (62. Min., Albert Bunjaku)
Schiedsrichter:
Tobias Stieler (SG Rosenhöhe Offenbach)
Zuschauer:
15.587 Ostseestadion Rostock
Aufstellung:
F.C. Hansa Rostock:
Markus Kolke - Jonas Hildebrandt (76. Min., Kai Bülow) - Adam Straith - Julian Riedel - Nico Rieble - Maximilian Ahlschwede - Tanju Öztürk - Mirnes Pepic - Korbinian Vollmann - Pascal Breier (84. Min., Elsamed Ramaj) - Aaron Opoku (67. Min., Marco Königs)
FC Viktoria Köln 1904:
Daniel Mesenhöler - Steffen Lang - Tobias Willers - Bernard Kyere-Mensah (46. Min., Dominik Lanius) - Mart Ristl - Mike Wunderlich - Kevin Holzweiler - Hamza Saghiri (46. Min., Moritz Fritz) - Simon Handle - Marcel Gottschling - Albert Bunjaku (85. Min., Suheyel Najar)
 
Zurück zur Übersicht