mjondalen_if

Mjøndalen IF  - Strømsgodset IF
1:1 (0:0)
stromsgodset_if
Freitag, 04.10.2019, 19:00 Uhr, Consto Arena (Kunstrasen), Mjøndalen
Eliteserien, Saison 2019, 24. Spieltag
Ælv Classico Mjøndalen vs. Strømsgodset

Ælv Classico! Nein, das ist kein schlechtes Wortspiel, sondern...naja doch. Es ist ein schlechtes Wortspiel. Aber es beschreibt diese Begegnung wohl wirklich am besten, denn das Derby am Fluss Ælv hat es wirklich in sich und zählt laut norwegischer Wikipediaseite zu einem der 10 besten Derbys im Land. 3.350 Zuschauer und damit meldete der Stadionsprecher ein ausverkauftes Stadion in Mjøndalen. Was zum einen sehr positiv an einem Freitagabend erscheint, wurde für uns zur Nervenprobe, da wir uns im Vorfeld natürlich keine Tickets besorgt hatten und auch nicht um die Bedeutung des Spieles im Klaren waren. Jedenfalls kamen wir rechtzeitig zu den Kassenhäuschen, doch es prangten schon große Plakate mit "Utsolgt" an den Verkaufsfenstern. Wir fragten an und uns wurde angeboten dass wir kurz vor Anpfiff vielleicht nicht abgeholte Tickets haben könnten. Naja, wann kommt das schon mal vor? So trieben wir uns vor dem Eingang herum und der Anpfiff rückte näher. Niemand wollte ein Ticket loswerden und wir hatten schon einen Ausweichkick in der 7. Liga in der Nähe gesucht, bis der Gruppenälteste (er benimmt sich häufig auch so) so Mitleid-erhaschend nochmals am Tickethaus nachfragte, dass wir doch Tickets bekommen sollten. Wir beide zogen unsere Kreditkarten und wollten bezahlen, wie man es in Skandinavien halt selbst in untersten Ligen auch macht, denn norwegisches Geld hatten und brauchten wir (bisher) nicht Doch mit Karte konnte man gar nicht bezahlen. Waren wir wieder im Mittelalter angekommen? Hätte ich die Flasche Likör doch als Währung mitnehmen sollen? Wir wurden hektisch und suchten eine Lösung. Der nächste Geldautomat war 700 m entfernt. Da sie die Kassen gerade komplett schließen wollten, gefiel unser Angebot in 10 Minuten wieder zu kommen, was natürlich abgrundtief unrealistisch war, überhaupt nicht. Dann beugt sich der nette Ticket-Ehrenmann zu uns vor, guckt einmal links und rechts, und drückt uns die beiden Tickets einfach in die Hand und wir erlebten das Spiel letztlich sogar kostenfrei. Ab da waren wir richtige Fanboys und drängten und schnell zu freien Plätzen hinterm Tor um die Pyroshow noch zu erleben, die schon angefangen hatte. Sowohl der Heimblock auf der Haupttribüne, als auch der rappelvolle Gästeblock, sorgten für echt geile Momente, da ich uns ja schon auf einem Sportplatz ohne Ausbau bei 0 Grad sah. Noch netter wurde es, da wir direkt vor der TV Kommentatorin standen, die ständig an sich herumfummelte. Auf dem Platz wurde auch gefummelt und so stand ein gerechtes Remis am Ende. Bei den Toren wurde es schon gut laut und Schmähgesänge wechselten sich in schöner Regelmäßigkeit ab. Wunderbar! Noch eine kleine Randnotiz zum Ende: Beim Gastgeber stand Olivier Occean in der Startelf, den man in Frankfurt, Offenbach und Fürth noch sehr gut kennt. Funfact: Er spricht 5 Sprachen fließend, eine davon ist Haitianisch. In diesem Sinne.
liga_mif_sif_01
liga_mif_sif_02
liga_mif_sif_03
liga_mif_sif_04
liga_mif_sif_05
liga_mif_sif_06
liga_mif_sif_07
liga_mif_sif_08
liga_mif_sif_09
liga_mif_sif_10
liga_mif_sif_11
Statistik:
Tore:
1:0 (52. Min., Fredrik Neerland Brustad),
1:1 (67. Min., Lars-Jørgen Salvesen)
Schiedsrichter:
Svein Oddvar Moen (Haugar SK)
Zuschauer:
3.350 (ausverkauft) Consto Arena (Kunstrasen), Mjøndalen
Aufstellung:
Mjøndalen IF:
Julian Rekdahl Faye Lund- Quint Arie Jansen - Vetle Winger Dragsnes - Joackim Andreas Olsen Solberg - Sondre Solholm Johansen - William Sælid Sell - Tonny Brochmann Christiansen (82. Min., Jibril Bojang) - Fredrik Neerland Brustad (71. Min., Carl Pontus Silfwer) - Stian Semb Aasmundsen - Sondre Liseth (69. Min., Anders Jacob Bergström) - Olivier Occean
Strømsgodset IF:
Martin Bjerrehus Hansen - Duplexe Tchamba Bangou - Jakob Glesnes - Prosper Mendy - Lars-Christopher Horst Jan Vilsvik - Herman Sørby Stengel (76. Min., Mustapha Fofana) - Mikkel Maigaard Jakobsen - Ipalibo Jack - Johan Hove (90. Min., Lars Sætra) - Moses Dramwi Mawa (85. Min., Muhamed Maudo Keita) - Lars-Jørgen Salvesen
 
Zurück zur Übersicht