rostocker_fc

Rostocker FC von 1895 - TSV Bützow 1952
6:0 (3:0)
tsv_buetzow
Samstag, 29.02.2020, 14:00 Uhr, Sportplatz Damerower Weg (RFC-Platz III), Kunstrasenplatz, Rostock
Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern, Saison 2019/2020, 18. Spieltag
Während der RFC Platz 3 in der Verbandsligatabelle belegt und alle Chancen auf die Spitze und somit einen möglichen Oberligaaufstieg hat, grüßt der TSV Bützow mit 2 mageren Pünktchen vom Tabellenende und will wohl nur noch die Seesong ehrenhaft zu Ende kicken. Parallel spielt Neubrandenburg zu Hause nur Unentschieden gegen Güstrow, somit schließt der Rostocker FC auf den Zweitplatzierten auf und die Tabellenspitze rückt weiter eng zusammen. Kommenden Donnertag (05. März 2020) müssen die Vereine für eine mögliche Oberligasaison (fünfthöchste Spielklasse) melden. Der Verein will wohl, die Spieler sind noch unschlüssig.
Ticket folgt...







Statistik:
Tore:
1:0 (18. Min., Martin Pett),
2:0 (36. Min., Steffen Mosch),
3:0 (45. Min., Marcel Papenhagen),
4:0 (58. Min., Eric Martin),
5:0 (77. Min., Nestor Emmanuel Muala Mukenge),
6:0 (85. Min., Maximilian Rausch)
Schiedsrichter:
Steffen Ludwig (Motor Neptun)
Zuschauer:
126 Sportplatz Damerower Weg (RFC-Platz III), Kunstrasenplatz, Rostock
Aufstellung:
Rostocker FC von 1895:
Tobias Werk - Christian Rosenkranz - Martin Pett - Felix Greger (77. Min., Dennis Roßol) - Steffen Mosch - Patrick Nehls  - Eric Martin - Felix Dojahn - Maximilian Rausch - Lucas Schewe - Marcel Papenhagen (63. Min., Nestor Emmanuel Muala Mukenge)
TSV Bützow 1952:
Bartosz Szajkowski - Dominik Krupa - Steve Bärmlich (76. Min., Kevin Sdunzik) - Felix Moritz - Johannes Thiemroth - Tony Lübke - Dorian Buczek - Maximilian Marquardt - Philipp Meier - Sebastian Synwoldt - Thorben Medau
 
Zurück zur Übersicht