tsv_graal_mueritz

TSV Graal-Müritz 1926 - FSV Kühlungsborn
1:3 (0:2)
fsv_kuehlungsborn
Freitag, 21.08.2020, 19:30 Uhr, Kunstrasenplatz, Sportplatz Lindenweg, Graal-Müritz
Landespokal Mecklenburg-Vorpommern, Saison 2020/2021, 1. Runde
Die letzte Pokalrunde kennt noch nicht mal einen Sieger, da steht bereits die erste Runde des Landespokals MV der Saison 2020/2021 an. Von Samstagnachmittag auf Freitagabend verschoben trafen hier der Verbandsligist (zum Seesongabbruch 9ter der 16er Staffel) auf den heimischen Landesligisten. Angepfiffen wurden das Spiel 19:30 Uhr auf dem Kunstrasen, da es am Rasenplatz im Waldstadion leider kein Flutlicht gab. 







Statistik:
Tore:
0:1 (40. Min., Felix Steffen Moritz),
0:2 (44. Min., Tony Lübke),
1:2 (47. Min., Tim Hermann),
1:3 (49. Min., Philip Sibrins)
Schiedsrichter:
Hannes Ventzke (Stadt/Verein)
Zuschauer:
70 Kunstrasenplatz Waldstadion, Graal-Müritz
Aufstellung:
TSV Graal-Müritz:
Tobias Schindler - Sebastian Peters - Erik Thedran - Tobias Schollmaier - Matti Michallik - Malte Simon - Paul Belle - Florian Möller (60. Min., Rasmus Remy) - Tim Hermann - Johannes Hoffmann - Bernhard Legde (60. Min., Markus Stegmann)
FSV Kühlungsborn:
Benjamin Heskamp - Philip Sibrins - Alexander Fogel - Jonas Penzenstadler (60. Min., Tobias Hagedorn) - Tom Wilke - Robert Franke - Maximilian Marquardt (64. Min., Max Körting) - Tony Lübke - Felix Steffen Moritz (75. Min., Paul Bartsch) - Lukas Werner - Björn Plate
 
Zurück zur Übersicht