sg_woepkendorf

SG Wöpkendorf - MSV Pampow
0:6 (0:2)
msv_pampow
Samstag, 12.09.2020, 14:00 Uhr, Sportplatz Dettmannsdorf (Dieter Melcher Kampfbahn), Dettmannsdorf 
Landespokal Mecklenburg-Vorpommern, Saison 2020/2021, 02. Runde 
Landespokal die Zweite am Wochenende, die Reise ging nach Dettmannsdorf, wo die SG Wöpkendorf ihre Heimspiele direkt an L19 bestreitet. Landesklasse gegen Oberliga somit. Die Rostocker Straße war schon einseitig zugeparkt und es musste etwas abseits vom Rasen geparkt werden. 3 € Eintritt für das Spieltagsticket wurden gerne entrichtet, um die sog. Dieter-Melcher-Kampfbahn betreten zu dürfen. So mag der bebrillten, picklige Stadionhopper das, wen er im Anschluss an das Spiel sein Ticket in den Schuhkarton legen darf. Auf dem Gelände war schon 30 Minuten vor Kickoff viel los und dem Orgateam des Gastgebers kann ein dickes Lob ausgesprochen werden.  350 Gäste sahen am Ende den ungefährdeten Sieg der Randschweriner, die sich nur zu Beginn etwas schwerer taten mit dem unebenen Geläuf und dem tiefstehenden Gegner. 
pokal_sgw_msvp_01






Statistik:
Tore:
0:1 (34. Min., Vsevolods Camkins),
0:2 (38. Min., Jonas Paper),
0:3 (56. Min., Marcus Borgmann),
0:4 (57. Min., Ilkwon Park),
0:5 (84. Min., Marcus Borgmann),
0:6 (90. Min., Malte Pruchner, Foulelfmeter) 
Schiedsrichter:
Sebastian Buchmann (F.C. Hansa Rostock) 
Zuschauer:
350 Sportplatz Dettmannsdorf (Dieter Melcher Kampfbahn)
Aufstellung:
SG Wöpkendorf:
Marco Peer Kracht - Mario Schröder (53. Min., Patrick Fürstner) - Florian Höhn (62. Min., Tom Großmann) - Max Loebe - Marc Pohlmann - Martin Slomski - Rainer Müller - Falco Lange (52. Min., Felix Minge) - Sebastian Schult - Andy Behr - Toni Jäger 
MSV Pampow:
Christian Maaske (46. Min., Linus Schlüter) - Janni Zotke - Rei Oami - Sebastian Labrenz (57. Min., Marvin Finkenstein) - Mathias Reis - Ilkwon Park - Dominic Schnabl - Edon Fetahi - Marcus Borgmann - Vsevolods Camkins (46. Min., Malte Pruchner) - Jonas Paper
 
Zurück zur Übersicht