Cristal Arena (Fenix-Stadion), Genk
Der 1999 eröffnete Arenaneubau  des KRC Genk (Koninklijke Racing Club Genk) besteht aus durchgehenden zwei überdachten Rängen mit blauen Sitzschalen und liegt etwas außerhalb der Stadt in Genk-Waterschei. Hinter den Toren gibt es etliche Stehplätze.      
Kapazität: 24.956 Plätze (davon 4.200 Stehplätze), erbaut 1999, frühere Namen Fenix-Stadion (1999–2007).
Fotos folgen...






Besuchte Spiele:
08.12.2013 KRC Genk - KSC Lokeren OV 0:2 (0:2)

Zurück zur Übersicht