Erzgebirgsstadion, Aue
Südlich von Zwickau liegt in einem tiefen Talkessel das sächsische Aue, bekannt geworden durch den Abbau von Uran nach dem 2. Weltkrieg. Gerade mal 16.617 Einwohner (Stand 2014) leben in dem beschaulichen Städtchen, es besitzt aber ein wundervolles Fußballstadion mit lila Laufbahn und einer Kapazität von 15.690 Zuschauerm.
Fotos folgen...






Besuchte Spiele:
05.09.2015 FC Erzgebirge Aue - F.C. Hansa Rostock e.V. 0:0 (0:0)

Zurück zur Übersicht