Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand (San Siro)
Tempio del Calcio

Das größte Stadion Italiens ist aktuell die Heimat für die beiden Mailänder Vereine: Football Club Internazionale Milano (Inter) und Associazione Calcio Milan S.p.A. (Milan). Die Kapazität ist auf 80.018 Zuschauer ausgelegt - reines Sitzplatzstadion. Ein gigantischer Ground, auch wenn seine Zukunft ungewiss ist, da beide Vereine bis 2015 die Stadionkapazität reduzieren wollen.
Das heutige Aussehen verdankt das Stadion der Weltmeisterschaft 1990 in Italien, wozu es um den dritten Rang erweitert wurde. Charakteristisch sind sicherlich die insgesamt 11 Türme und die gigantische Dachkonstruktion, die von eben diesen getragen wird. Bereits von außen werden einem die pompösen Ausmaße dieser Kathedrale bewusst. Ein riesen Vorplatz und leckere Imbissbuden versprühen einen einzigartigen Flair.
Curva Sud wird gewöhnlich von Milan besetzt, die Curva Nord von den Fans von Inter.
san_siro_milano_01
san_siro_milano_02
san_siro_milano_03

Besuchte Spiele:
21.12.2014 Inter Maiand -Lazio Rom 2:2 (0:2)

Zurück zur Übersicht