Stadion Partizana, Belgrad
Früher hieß die nach dem Zweiten Weltkrieg 1948 errichtete Bude "Stadion Jugoslovenske narodne armije" bzw. Stadion JNA, also "Stadion der Jugoslawischen Volksarmee". Heute schlicht Stadion Partizana, Стадион Партизана. Es handelt sich um einen reinen all-Seater mit 32.710 Sitzplätzen (1.204 VIP-Plätze, 216 Presseplätze) und Leichtathletikanlage. Damit ist es das zweitgrößte Fußballstadions Serbiens. In nur einem Kilometer Luftlinie Entfernung liegt die Spieltstätte des Stadtrivalen Roter Stern. 998 wurde das Stadion saniert, um den UEFA-Richtlinien für Sicherheit zu entsprechen.
stadion_partizana_01
stadion_partizana_02
stadion_partizana_03

Besuchte Spiele:
22.10.2016 FK Partizan Belgrad - FK Radnički Niš 1:1(0:1) 3.000 Zuschauer


Zurück zur Übersicht